Die Harfenzither

Vita Gudrun Derlin

Ich spiele und verkaufe die Harfenzither, liebe historische Gewänder und Mittelaltermärkte, trage gerne Originalkleidung der 30er bis 50er Jahre, einschliesslich der passenden Hüte, Taschen und Schuhe, tanze mit Passion, arbeite als Biopromoterin, fahre Motorrad und spreche auf christlichen Veranstaltungen.

In meiner Freizeit züchte ich mit Begeisterung Rassegeflügel. In Freilandhaltung laufen in einem Naturschutzgebiet u.a. amerikanische schwarze ?Jersey Giants,?  diese sanften Riesen sind die grössten Hühner der Welt, Amrocks, Zwerg-Bielefelder, Kreuzungen daraus sowie weisse Zwergseidenhühnchen, siehe Photo links: Seidenhenne "Cinderella" hudert ihr schwarzes und gelbes Adoptivküken.

Mein Federvieh ist zahm und einige Tiere werden bei mir sehr alt. Zwerghahn "D´Artagnan", der so heisst, weil er lange Sporen hat und sich elegant, wie ein Musketier bewegt, ist schon ca. 9 Jahre alt. Jersey Giant Henne "Trude" starb friedlich mit 6 Jahren. Die einen Namen haben werden natürlich überhaupt nicht geschlachtet.

Als "Blankeneser Eierfrau" verkaufe ich auf der Strasse und direkt aus dem Korb die Produkte meiner Hennen.

Plane mein Leben sowie Anekdoten über Hühner aufzuschreiben.

Weil  -  Hühner sind klug und mutig! Siehe : (?Chickenpolice? auf you tube).

Die BILD-Zeitung schreibt Ostern 09 einen Artikel über mich (link). 

Der ERF strahlt Ostern 09 ein ca. halbstündiges Fernsehportrait (Muse, Model, Managerin) aus (link).

Die Kurzbiografie ?Warum ich Christin wurde? (Meine Erfahrungen mit Esoterik und Scientology) verschicke ich gerne auf Anfrage.

Photo oben mit freundl. Genehmigung der BILD-Zeitung/Constanzo